Ringener "Wendböggele" lassen es sich gut gehen

Die Karnevalsgesellschaft "Ringener Wendböggele" hatte Glück: Richtig schönes Wetter begleitete sie vor kurzem bei ihrem Kinder- und Sommerfest. Vor dem Bürgerhaus hatte das Team um den Vorsitzenden Albert Zabbei Pavillons und Stände aufgebaut und lockte zunächst zum Dämmerschoppen. Viele Gäste steuerten am zweiten Festtag zielstrebig auf die sahnegefüllten Windbeutel zu. Auf dem feinen Kuchenbüfett waren die "Wend- böggele" der Renner. Schöne Preise versprach dann auch die Tombola. Blühende Stauden und prächtige Gestecke gab es für die Gewinner ebenso wie praktische Rucksäcke, nützliche Haushaltsartikel, Elektrogeräte sowie Gutscheine für Essen, Konzert oder Therme. Beim Dart-Turnier war Zielgenauigkeit gefragt. Am Glücksrad und auf der bunten Hüpfburg tummelten sich indes fröhlich die Kinder. (sm) / Foto: Vollrath/Gausmann

Quelle: Rheinzeitung vom 01.09.2005


  Zurück