In den Osterferien wird viel geboten
Aktivitäten des Kinder- und Jugendfördervereins
GRAFSCHAFT. In der Grafschaft bietet der Kinder- und Jugendförderverein verschiedene Aktivitäten für die Osterferien an.
  So findet bereits am Samstag, 19. März, in der Turnhalle Ringen von 10.00 bis 13.30 Uhr eine Begegnungswerkstatt zum Thema Dschungel statt. Kinder von sechs bis neun Jahren können dabei spielerisch in Bewegung kommen. Es fällt ein Beitrag von vier Euro an, ein Imbiss ist inbegriffen.
  Die zweite Aktion ist eine Segeltour auf dem Ijsselmeer in den Niederlanden vom 21. bis 25. März für Jugendliche ab 16 Jahre. Hierfür fallen 135 Euro an.
  Am 29. März führt eine Tour für Jugendliche ab zwölf Jahren ins Phantasialand nach Brühl. Die Unkosten hierfür betragen 20 Euro.
  Am 30. und 31. März können Kinder von sieben bis zehn Jahren im Pfadfinderheim Ringen mit Basteleien den Frühling begrüßen. Die Aktion geht von 10.00 bis 14.00 Uhr und kostet fünf Euro.
  Nach den Ferien bietet der Verein noch einen Erste-Hilfe-Kurs für Jugendliche ab 15 Jahren an. Nach erfolgreicher Teilnahme am 23. und 24. April (9 bis 16 Uhr) kann die Bescheinigung über den Kurs für die Anmeldung zum Führerschein genutzt werden. Die Kosten betragen 15 Euro (regulärer Preis 35 Euro).
  Weitere Informationen zu den einzelnen Aktionen gibt es im Jugendbüro bei Christina Noack, Ahrweiler Str. 11, 53501 Vettelhoven, Tel.: 02641/ 21082, Fax: 02641/ 21061 oder Handy: 0163­2052450. (sm)
Quelle: Rheinzeitung vom 02.03.2005
  Zurück