Radwegebau startet

Grafschaft: Bauarbeiten kosten 350 000 Euro

GRAFSCHAFT. In der Grafschaft kommen Radfahrer entlang der Landesstraße 83 bald besser voran und wohl auch sicherer ans Ziel. Vor wenigen Tagen haben in Ringen an der Ahrtalstraße umfangreiche Erd- und Baggerarbeiten begonnen. 350 000 Euro sind für die Bauarbeiten vorgesehen. Sie werden etwa vier Monate dauern. Ausgangs Ringen soll der Fahrradweg über die L 83 führen, um dann rechtsseitig der Hemmessener Straße in Richtung Lantershofen zu folgen. "Wir hoffen, dass der Radweg vor den Sommerferien fertig ist", erklärt Friedhelm Moog, Leiter der Bauabteilung in der Gemeinde Grafschaft. Der Fahrradweg wird rund 1300 Meter messen und auf gut drei Meter Breite ausgebaut werden. (hb)
 
Die Bauarbeiten für den Radweg von Ringen Richtung Lantershofen sollen etwa vier Monate dauern. Foto: Horst Bach

Quelle: Rheinzeitung vom 07.03.2007


  Zurück