Ringen: Neue Theatergruppe

GRAFSCHAFT. Junge Leute zwischen 16 und 24 Jahren, die Theater spielen wollen, können dies demnächst in einer Grafschafter Theatergruppe tun. Christina Noack vom Kinder- und Jugendförderverein Grafschaft und die Theaterpädagogin Judith Lemke, die die neue Theatergruppe leiten wird, freuen sich auf viele Interessenten. Der erste Theatertreff ist am 10. Januar im Bürgerhaus in Ringen. Die Theatergruppe wird sich danach immer mittwochs zwischen 18 und 22 Uhr treffen. (sm)

Quelle: Rheinzeitung vom 07.12.2006


  Zurück