Bölingen: Junggesellen empfingen ihr Maikönigspaar

Ein zünftiges Junggesellenfest am Grafschafter Strand feierten die Bölinger Junggesellen mit ihrem Vorsitzenden Patrick Lindemann und vielen Gästen. Für ihre Beachparty schütteten sie 35 Tonnen Sand auf einen Acker vor Bölingen und genossen sommerliche Sonnenuntergänge über dem Kornmeer. Auch die l-Euro-Mexiko-Party und der Tanzabend im Festzelt mit dem Maikönigspaar Michaela Seng und Martin Schell (Foto) begeisterten die Besucher. Beim Umzug begleiteten die Junggesellen und Gastvereine das Maikönigspaar in der Kutsche und zu den Klängen eines Spielmannzugs durch den Ort, bevor das Fest ausklang. (sm) Foto: Vollrath

Quelle: Rheinzeitung vom 13.06.2007


  Zurück