Neujahrsempfang der Ringener Pfadfinder

Bunt schimmernde Lichter säumten am Samstagabend den Weg zum Eingang des Pfadfinderheims in Ringen. Beim Neujahrsempfang des Ringener Pfadfinderstammes Galileo Galilei begrüßte Stammesleiter Wolli Hebestreit viele Gäste und lud sie ein, mit den Pfadfindern gemütlich das neue Jahr zu feiern und vom abwechslungsreichen Buffet zu schmausen. Konrad Ehrlich und Susanne Setzinger wurden mit herzlichem Dank für ihr Engagement als Leiter verabschiedet. Einige jüngere Mitglieder des Pfadfinderstamms sind zur Freude von Hebestreit dabei, sich in die Rolle von Gruppenleitern einzuarbeiten. Am 25. März findet die jährliche Stammesversammlung statt; dann suchen die Ringener St.-Georgs-Pfadfinder einen neuen Vorstand. (sm) Foto: Vollrath

Quelle: Rheinzeitung vom 15.01.2007


  Zurück