Hofburg-Session ist offiziell eröffnet

Prinzessin Sigrid I. übernahm das Zepter


Prinzessin Sigrid I. - mit ihrem Hofstaat vor der jecken Hofburg in Bölingen
- freut sich auf die Sesion. Foto: SM

RINGEN-BÖLlNGEN. Nach den ersten erfolgreich absolvierten Verpflichtungen der Ringener Tollität war es soweit: Die Hofburg-Session 2008/09 der KG Wendböggele ist jetzt offiziell eröffnet worden. In der Bölinger Finkenstube übernahm Prinzessin Sigrid I., unterstützt von Adjutantin Gaby und ihrem flotten Hofstaat, das närrische Zepter. Die Wirtsleute Angelika Brochart und Willi Reimertzhofen freuen sich, im zweiten Jahr die karnevalistische Hofburg für das närrische Oberhaupt der Ringener Wendböggele stellen zu dürfen. Sie haben seit geraumer Zeit eine Traditionsecke für die Karnevalsfreunde eingerichtet. Zur Belohnung für die schöne Gestaltung der Hofburg im Eingangsbereich wurden Orden verteilt. Anschließend feierte man fröhlich bis in den späten Nachmittag. (sm)

Quelle: Rheinzeitung vom 15.01.2009


  Zurück