Baugeräte geklaut

Einbrecher waren in Ringen und der Kreisstadt

GRAFSCHAFT. In der Nacht zum Dienstag waren Einbrecher in Ringen auf der Baustelle des Rathaus-Neubaus zu Gange. Die Kripo ist sich sicher, dass die Täter dabei viel Lärm verursacht haben, was irgendjemand in der Kan­tenstraße in Ringen gehört haben muss. Die Unbekannten, offensichtlich mit der Schließtechnik des Containers vertraut, öffneten gewaltsam das Vorhängeschloss und entwendeten verschiedene Bauwerkzeuge, unter anderem einen Stampfer. Dieses etwa 80 Kilo schwere Gerät schleiften sie zirka 20 Meter über den Hof bis zur Kantenstraße, wo sie es in ein Fahrzeug luden. Vermutlich ist ein weiterer Einbruchsdiebstahl in einen Werkzeugcontainer in derselben Nacht, diesmal in Bad Neuenahr, Ecke Linden­/Jülichstraße, den selben Tätern zuzuschreiben. Auch hier wurden Bauwerkzeuge entwendet.
Hinweise nimmt die Polizei, Tel. 02641 / 97 40, entgegen.

Quelle: Rheinzeitung vom 15.03.2006


  Zurück