Ringen: "An die Freude" erklang zum Geburtstag des Kirchenchors

Zur Feier seines 20. Geburtstags lud der Kirchenchor St. Stephanus Leimersdorf und Ringen ins Ringener Bürgerhaus. Der Chor singt bei Gottesdiensten in der Seelsorgeeinheit und gestaltet Chorkonzerte. Derzeit sind 30 Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Heinrich Fuchs aktiv. Fuchs wurde für sein 20-jähriges Wirken mit einem Präsent geehrt und einige Gründungsmitglieder erhielten auf der Bühne Urkunden. Die Festgäste lauschten musikalischen Kostproben des Chores sowie der Kirchenchöre von Eckendorf und Gelsdorf und des Gemischten Chores Birresdorf. Zum Abschluss sangen alle gemeinsam das Lied "An die Freude" von Ludwig van Beethoven. Marianne Freund, die vor 20 Jahren die Gründung des Chores initiiert hatte, erklärte aus Altersgründen ihren Rücktritt vom aktiven Gesang. Sie leitete den Chor bis Februar 1999 und ist heute Ehrenvorsitzende. Mit einer Laudatio verabschiedete Hermannjosef Berg die Sängerin. (sm)   Foto: Vollrath

Quelle: Rheinzeitung vom 16.05.2007


  Zurück