Die Colvenbachs: Seit 50 Jahren ein Ehepaar

Seit dem 20. Mai 1958 sind Elfriede und johannes Colvenbach aus Bölingen ein Ehepaar. Ihre Goldene Hochzeit begehen sie mit der Familie am Freitag mit einer kirchlichen Feier in der Bölinger Kapelle. Ortsvorsteher Toni Palm und der Erste Beigeordnete der Gemeinde, Hermann-Josef Linden, haben ihnen bereits gratuliert. Elfriede Colvenbach ist Mitglied im Bölinger Möhnenverein und erlebte dort viele frohe Stunden. Sie beschäftigt sich gerne mit Handarbeiten, Gartenarbeit und dem Haushalt. Die Eheleute betreiben im Garten seit 40 jahren eine Kaninchenzucht, was beiden viel Freude bereitet. Johannes Colvenbach war in jungen Jahren in Rheinbach bei der Firma Schöneweiß beschäftigt, danach war er bei der Bahn tätig und später bei den Kettiger Thonwerken. Die Goldhochzeiter haben zwei Kinder und fünf Enkel. Nach dem Dankamt in der Kapelle wird bei der Tochter in Gelsdorf mit der Familie gefeiert. (sm)   Foto: Vollrath

Quelle: Rheinzeitung vom 20.05.2008


  Zurück