Junge Ringener Pfadfinder machten Zirkus

Die Wölflinge des Ringener Pfadfinderstamms Galileo Galilei haben an vier Tagen gezeigt, dass sie richtige Zirkusfans sind. Auf der großen Wiese hinter ihrem Pfadfinderhaus in Ringen bauten sie nicht nur ein großes Lager mit allem Drum und Dran auf, sondern bereiteten auch eine abwechs­lungsreiche Zirkusaufführung für Eltern, Freunde und Geschwister vor. Als mutige Dompteure, wil­de Tiere, freche Clowns oder geschickte Akrobaten begeisterten sie ihr Publikum in der grünen Arena, und auch das Wetter spielte zur Freude aller Beteiligten in diesem Jahr wunderbar mit. (sm)

Quelle: Rheinzeitung vom 20.05.2008


  Zurück