Am Netz und im Verband vorne
TC Gelb-Weiß Obere Grafschaft: Hohe Auszeichnung für Buhrmester
RINGEN. 30 Mitglieder ka­men zur Jahreshauptver­sammlung des TC Gelb-Weiß Obere Grafschaft ins Clubheim in Ringen. Nach dem Bericht des Vorsitzenden Wolfgang Seiler zur Lage des Vereins folgten Berichte des Sportwarts, Jugendwarts und des Schatzmeisters. Sportlich konnten die Grafschafter 2004 auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Von den sechs Erwachsenen­ und drei Jungendmannschaften schafften die Damen 40 sowie die Herren 30 den Aufstieg. Darüber hinaus verpasste die weibliche Jugend 18 den Aufstieg nur knapp. Der Bericht des Kassenwartes fiel trotz der vom Vorsitzenden zuvor erwähnten leicht rückläufigen Mitgliederzahlen ähnlich positiv aus. Zum Abschluss der Freiluftsaison gab es Clubmeisterschaften - auch das keine Selbstverständlichkeit mehr. Es wurden Clubmeister in acht Erwachsenen- und fünf Jugendkonkurrenzen ausgespielt. Darunter wurde erstmals eine Hobbyrunde für tennisbegeisterte Anfänger und Breitensportier eingerichtet. Hier siegte mit Matthias Klöckner prompt ein Neumitglied der Herren. Eine besondere Ehrung wurde Christoph Buhrmester zuteil. Bei einer Ausschreibung des Tennisverbands Rheinland-Pfalz wurden Vereine aufgerufen, Vorschläge für besonders engagierte Mitglieder zu machen. Das langjährige Vereinsmitglied, das bereits einige Jahre Vorstandsarbeit hinter sich hat und über die Maßen engagiert ist, kam nach Auswertung der Zuschriften auf Platz 1. Im Vorfeld der Vorstandswahlen war klar, dass einige Mitglieder nicht mehr zur Verfügung standen. Die Wahl verlief trotzdem zügig. Wolfgang Seiler wird den Vorstand für weitere zwei Jahre als Vorsitzender leiten. Neuer Stellvertreter wurde Norbert Kunze, seine Ehefrau Silvia bleibt Geschäftsführerin. Ebenfalls für eine weitere Amtszeit wurden Sportwart Hartrnut Brabänder und der seit mehr als zehn Jahren tätige Schatzmeister Michael Weltken gewählt. Neue Jugendwartin ist Jutta Comes. Monika Willerding wechselte vom Beisitzerposten zur Schriftführerin. Als Pressewart arbeitet ab sofort Christian Eissing. Neue Beisitzer sind Katrin Schmitt-Bergfeldt und Jörg Baumanns.



Der Vorstand des TC Gelb-Weiß (von links): Katrin Schmitt- Bergfeldt, Christian Eissing, Monika Willerding, Hartmut Brabender, Wolfgang Seiler, Norbert Kunze, Jutta Comes, Michael Weltken und Silvia Kunze.
Foto: Vollrath/Gausmann


Wer Interesse am Tennissport hat, kann sich bei einem Vorstandsmitglied melden, bei der Saisoneröffnung am 24. April ab 11 Uhr unverbindlich vorbeischauen oder sich vorab auf der Homepage des Vereins unter   www.tc-obere-grafschaft.de   informieren
Quelle: Rheinzeitung vom 26.03.2005
  Zurück