Kaum zu glauben
Unbekannte klauten 40 Gully-Deckel
Nicht nur technologieorientierte Betriebe zeigen Interesse am Grafschafter Innovationspark Rheinland: Der kurze und schnelle Weg in das Gewerbegebiet an der Autobahn 61 lockte jüngst unliebsame Besucher an: In der Conrad-Zuse-Straße scheuten Diebe keine Schwerstarbeit, hoben 40 schwere Gully-Deckel aus der Straße heraus und ließen das Eisen als Beute mitgehen. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf über 1000 Euro. "Wer das war, das wissen wir noch nicht. Die Gemeinde hat Anzeige gegen Unbekannt gestellt. Mittlerweile haben wir die Straßeneinlaufdeckel wieder ersetzen lassen", erklärte der Grafschafter Amtsleiter Egon Mohr. (hb)
Quelle: Rheinzeitung vom 27.05.2005
  Zurück