Ringen: Grundschüler basteln zugunsten Bolivienhilfe

Am Samstag duftete es in der Ringener Grundschule verführerisch nach Plätzchen. Zugunsten des ehemaligen Ringener Seelsorgers Pastor Hans Vössing, der in Bolivien soziale Projekte betreut, schoben Grundschulkinder Bleche voller Plätzchen in den Ofen, bastelten Geschenkkarten mit eingebautem Schneegestöber, fertigten schöne Teelichthalter in Gold und Rot oder bauten nahrhafte Schneemänner aus Pfefferkuchen zusammen. Im Vorfeld, so Schulleiterin Brigitte Haselhoff, hatten die Schüler einiges über die Lebensbedingungen von Kindern in Bolivien gehört. Dabei wurde ihnen schnell klar, dass es dort viele Menschen gibt, die dringend Hilfe brauchen. Die Grundschule St. Nikolaus sorgt immer wieder mit den verschiedensten Aktionen dafür, dass die finanzielle Unterstützung für die Hilfsprojekte von Pastor Vössing nicht abreißt. (sm) Foto: Vollrath

Quelle: Rheinzeitung vom 27.11.2007


  Zurück