Trikids trumpfen beim Crossduathlon in Bölinger Wald auf

Bei herrlichem Spätsommerwetter hat der 3. Kinder. und Jugend Crossduathlon im Bölinger Wald stattgefunden. Über 250 Starter gingen bei dem von der Triathlonabteilung des TuS Ahrweiler ausgerichteten Wettkampf an den Start. Neben der Rheinland-Pfalz-Meisterschaft ging es auch um Punkte für den Rheinland Nachwuchscup. Die Ahrweiler Trikids nutzten ihren Heimvorteil und holten fünf erste Plätze. Janina Schraa Jugend A), Pascal Eller Jugend B), die Geschwister Lennert und Majtie Kolberg (Schüler B) sowie Luise Reinhard (Schülerinnen C) gewannen den Landestitel. Auch in der überregionalen Wertung setzten sich die Trikids gegen ihre Konkurrenz aus Nordrhein­Westfalen durch: So siegten Janina Schraa und Jan Kolberg (Foto/beide Jugend A) und die beiden Schwestern Annika (Schülerinnen C) und Svenja Steinert (Schülerinnen D) mit großem Abstand in ihren Altersklassen. Zusammen mit Fabian Wittpohl stellten Jan Kolberg und Janina Schraa auch die stärkste Mannschaft bei den A-Jugendlichen. Foto: Vollrath

Quelle: Rheinzeitung vom 28.09.2009


  Zurück